bitte beachten

Von Fr. 20. bis Fr. 27. September erleben SieFarbenfrohe Herbsttage am Lago Maggiore“
Ausgangspunkt ist das interessante Baveno, das direkt am Seeufer des Lago Maggiore liegt. Abwechslungsreiche, leichte Tagestouren wie z.B.: Inselrundfahrt zur Isola Bella, Isola Madre u.a / mit der Bergbahn auf den Mottarone / Erkundung des Formazza Tales / Markt und Seidenmuseum in Como (Comer See) bieten allen Mitreisenden eindrucksvolle Erlebnisse.
Treffpunkt um 8:00 Uhr nach dem Kreisverkehr Ecke Linden-/Alte Bundesstraße, Gundelfingen. Rucksackverpflegung für die Reise. Kosten je Person 875 EUR inkl. HP im DZ in einem **** Hotel. (Zuschlag für Einzelzimmer). Etwa 3 Wochen vor Reiseantritt findet ein Vorbereitungstreffen statt. Verbindliche Anmeldung bitte schon jetzt bei: Heidemarie Ehlers, Telefon: 0761-76696707, E-Mail: heidemarie.ehlers@schwarzwaldverein-gundelfingen.de.




Juli:



Der Stammtisch im Juli fällt aus



Freitag, 19. Juli    -    Gemmipass – Blick ins Wallis
Route: Kandersteg – Sunnbühl  (Seilbahn) – Berghotel Schwarenbach – Daubensee – GemmipassKandersteg
Schwierigkeitsgrad: M
Wanderung: 17,4 km, Gehzeit ca. 5 1/2 Stunden
An-/Abstiege: mäßig, jeweils 398 Hm
Treffpunkt: P+R Parkplatz an der Endhaltestelle der Straßenbahn "Gundelfinger Straße" mit PKW zur Bildung von Fahrgemeinschaften.
Uhrzeit: 5:30 Uhr
Rucksackverpflegung; Einkehr zur Mittagszeit im Berghotel Schwarenbach oder am Gemmipass
Besonderheiten: Ehemaliges Zollhaus am Gemmipass; fantastische Ausblicke auf die höchsten Berge der Schweiz
Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 12. Juli
Kosten: 36 CHF (Seilbahn) + Fahrgemeinschaft
Anzahl: max. 12 Personen
Führung und Anmeldung:   Rainer Baschnagel
Telefon: 0761-589432,   E-Mail: wandern@schwarzwaldverein-gundelfingen.de

 

Gemmipass - Foto Rainer Baschnagel

 


    Sonntag, 21. Juli   -    NEU!   Von Bärental nach Hinterzarten

    ACHTUNG!  Änderung der Route war notwendig.

    Neue Route: Bärental - Titisee - Hinterzarten
    Schwierigkeitsgrad:     M
    Wanderung:                   10 km, Gehzeit ca. 3 1/2 Std.
    An- und Abstieg:           mäßig
    Treffpunkt:                     Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt:                    9:40 Uhr (Hbf. Freiburg 10:10 Uhr)
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung in Hinterzarten
    Auskunft und Führung:  Elfriede Ihrig
    Telefon: 0761-580946



    Sonntag, 28. Juli  -   Schluchtenwanderung
    Route: Bachheim – Wutachschlucht - Gauchachschlucht - Engeschlucht
    Schwierigkeitsgrad:    M
    Wanderung:                  11 km, Gehzeit ca. 3 1/2 Std.
    An-/Abstiege:               mäßig, jeweils 250 Hm
    Treffpunkt:                    Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt:                   7:40 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung
    Wanderung nur bei gutem Wetter möglich! Wegen ausgetretener Pfade und Treppen Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, Wanderstöcke empfehlenswert.
    Auskunft und Führung: Richard Mallmann
    Telefon: 0761-581 980

Schluchtenwanderung - Foto Richard Mallmann




August:

    Sonntag, 4. August    Vom Breisgau zum Bodensee – auf dem Querweg Freiburg-Bodensee
    Route der 1. Etappe:    Himmelreich – Titisee, vorbei an Frauensteigfelsen, Nessellachen und Piketfelsen.
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: 21 km, Gehzeit ca. 6 Stunden
    Anstiege/Abstiege: mäßig, 800/400 Hm
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: 8:40 Uhr (Hbf. FR - 9:10 Uhr)
    Rucksackverpflegung; Einkehr in Titisee
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 27.07.2019
    Führung und Anmeldung: Klaus Flach, Telefon: 0761-581615

 

    Dienstag, 6. August   Frühstückswanderung mit „Max & Moritz“
    Schwierigkeitsgrad: L
    Wanderung: ca. 5 km
    Treffpunkt: Kreisel Lindensraße/Alte Bundesstraße, Gundelfingen
    Uhrzeit: 8:30 Uhr
    Kosten: Eigenes Frühstück, evtl. Karte für den ÖPNV
    Die Route wird gemeinsam abgesprochen
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 30.07.2019
    Auskunft und Anmeldung: Heidemarie Ehlers,
    Telefon: 0761-76696707, E-Mail: heidemarie.ehlers@schwarzwaldverein-gundelfingen.de


    Donnerstag, 8. und Freitag, 9. August  -  Lünersee, die Perle des Rätikons
    2 Rundwanderungen mit Übernachtung auf der Douglass Hütte (A)
    R1: leichte Wanderung rund um den Lünersee, ca. 2 Std. 90 HM
    R2: Douglasshütte (1.950m) – Saulakopf (2.517m) – Heinrich-Hueter-Hütte – Lünersee – Douglasshütte
    Schwierigkeitsgrad: S
    Wanderung: 12 km, Gehzeit ca. 5 1/2 Stunden
    An- und Abstiege: steil/mäßig, 870 Hm
    Treffpunkt: Parkplatz Obermattenbad, Gundelfingen mit PKW zur Bildung von Fahrgemeinschaften
    Uhrzeit: 6:30 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr in Hütten
    Kosten: ca. 40 EUR (Seilbahn + Übernachtung) zzgl. Fahrgemeinschaft
    Anzahl: max. 12 Personen
    Hüttenübernachtung: 3- bzw. 4-Bettzimmer oder Matratzenlager
    Vorbesprechung ca. 14 Tage vorher
    noch wenige Plätze frei
    Führung und Anmeldung: Rainer Baschnagel
    Telefon: 0761-589432, E-Mail: wandern@schwarzwaldverein-gundelfingen.de

Lünersee - Foto Rainer Baschnagel

 

    Sonntag, 18. August   Wandern im Hochschwarzwald
    Route: Altglashütten – Falkau – Geniesserpfad – Alter Ahorn - Lenzkirch
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: 12 km, Gehzeit ca. 4 Std.
    Anstieg: teilweise steil, sonst mäßig, ca. 190 HM
    Abstieg: mäßig, ca. 350 Hm
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: 8:40 Uhr (Hbf. Freiburg 9:10 Uhr)
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung in Lenzkirch
    Auskunft und Führung: Edith Schwaderer
    Telefon: 0761-5932563


    Sonntag, 25. August     Panoramawanderung
    Route: Obermattenbad – Zähringen – Hotel Mercure – 7 Linden – St. Ottilien – Littenweiler
    Schwierigkeitsgrad: L-M
    Wanderung: 14 km, Gehzeit ca. 4,5 Std.
    An-/Abstiege: mäßig
    Treffpunkt: Obermattenbad Gundelfingen
    Uhrzeit: 10:00 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr in St. Ottilien
    Auskunft und Führung: Claus Jäger
    Telefon: 0761-580931


    Samstag, 31. August   „Oh, Schwarzwald, oh Heimat – wie bist du so schön“
    Route: Waldau – Bruckbach – Dietschenberg – Fürsatzhöhe – Spriegelsbacher Höhe - Titisee
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: 13 km, Gehzeit ca. 4 Std.
    Anstieg: mäßig, 100 Hm
    Abstieg: mäßig, 220 Hm
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: wird rechtzeitig veröffentlicht
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung in Titisee
    Auskunft und Führung: Elisabeth Peng
    Telefon: 0761-580563

September:

  • Di. 03.09. Frühstückswanderung mit „Max & Moritz“
    Schwierigkeitsgrad: L
    Wanderung: ca. 5 km
    Treffpunkt: Nach dem Kreisverkehr Ecke Linden-/Alte Bundesstraße, Gundelfingen
    Uhrzeit: 8:30 Uhr
    Kosten: Frühstück
    Die Route wird gemeinsam abgesprochen
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 27.08.2019
    Auskunft und Anmeldung: Heidemarie Ehlers,
    Telefon: 0761/76696707, E-Mail: heidemarie.ehlers@schwarzwaldverein-gundelfingen.de
  • Di. 03.09. Erfahrungsaustausch und Vorbesprechung Jahresprogramm 2020
    mit allen Wanderführern/innen

    Vereinshaus, Talstraße 117, Wildtal
    Uhrzeit: 20:00 Uhr
    Organisation: Gisela Gern
    Telefon: 0761/583750
  • Sa. 07.09. Tour mit den Löffinger Wanderfreunden
    Löffingen feiert  2019 das 1200 jährige Gründungsjubiläum. Aus diesem Anlass bietet der Schwarzwaldverein Löffingen eine kleine Stadtführung an und eine etwa 10 km lange  Rundwanderung über Seppenhofen auf die Hohfahne mit herrlichem Rundum-Blick auf die Baar, den Feldberg, die Wutachschlucht und die 4 Stadtteile von Löffingen.
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: wird rechtzeitig veröffentlicht
    Auskunft: Claus Jäger, Telefon: 0761/580931
  • Do. 12.09. Weg mit herrlichen Aussichten
    Route:  Ramshalde  - Fahrenberg – Roßberg – Schanzenhäusle – Nessellache - Himmelreich
    Schwierigkeitsgrad: M
    Wanderung: 10-12 km, Gehzeit ca. 4 Std.
    An-/Abstiege: mäßig (kurzer steiler Anstieg)
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Zugabfahrt: wird rechtzeitig veröffentlicht
    Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung in Himmelreich
    Auskunft und Führung: Monika Jenc
    Telefon: 0761/5932092
  • So. 15.09. Alpine Pfade im Simonswäldertal
    Route: Simonswald – Pfaffmühle – Teichschlucht – Wäldersteig – Hintereck – Am Spitzenstein - Kilpachtal – Simonswald
    Besonderheit: Landschaftlich reizvolle Teichbachschlucht und schöner Aufstieg zum Hintereck
    Schwierigkeitsgrad: M-S
    Wanderung: 14,5 km, Gehzeit ca. 5,25 Std.
    Anstieg: steil, 711 HM
    Abstieg: mäßig, 711 HM
    Treffpunkt: Parkplatz Obermattenbad, Gundelfingen mit PKW zur Bildung von Fahrgemeinschaften
    Uhrzeit: 9:30 Uhr
    Rucksackverpflegung; Einkehr zur Mittagszeit auf der Hintereck
    Kosten: Fahrgemeinschaft
    Wanderstöcke empfehlenswert
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 01.09.2019
    Führung und Anmeldung: Rainer Baschnagel
    Telefon: 0761 589432, E-Mail: wandern@schwarzwaldverein-gundelfingen.de
Teichbachschlucht  - Foto Rainer Baschnagel

 

    Mi. 18.09. Kulturwanderung Gundelfingen in Kooperation mit dem Schwarzwaldverein Denzlingen
    Schwierigkeitsgrad: L
    Wanderung: 4,5 km, Gehzeit ca. 3 Std.
    An-/Abstiege: unerheblich
    Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
    Uhrzeit: 14:00 Uhr
    Einkehr: am Nachmittag ca. 17:00 Uhr
    Auskunft und Führung: Claus Jäger
    Telefon: 0761/580931




    Von Fr. 20. bis Fr. 27. September erleben SieFarbenfrohe Herbsttage am Lago Maggiore“
    Ausgangspunkt ist das interessante Baveno, das direkt am Seeufer des Lago Maggiore liegt. Abwechslungsreiche, leichte Tagestouren wie z.B.: Inselrundfahrt zur Isola Bella, Isola Madre u.a / mit der Bergbahn auf den Mottarone / Erkundung des Formazza Tales / Markt und Seidenmuseum in Como (Comer See) bieten allen Mitreisenden eindrucksvolle Erlebnisse.
    Treffpunkt um 8:00 Uhr nach dem Kreisverkehr Ecke Linden-/Alte Bundesstraße, Gundelfingen. Rucksackverpflegung für die Reise. Kosten je Person 875 EUR inkl. HP im DZ in einem **** Hotel. (Zuschlag für Einzelzimmer). Etwa 3 Wochen vor Reiseantritt findet ein Vorbereitungstreffen statt. Verbindliche Anmeldung bitte schon jetzt bei: Heidemarie Ehlers, Telefon: 0761-76696707, E-Mail: heidemarie.ehlers@schwarzwaldverein-gundelfingen.de.

    Broschüre zum Herunterladen

     

     


    Sonntag, 22. September   Herbst- und Drachenfest für Jung und Alt
    Gemeinsames Drachensteigen und Wind-Erlebnis-Parcours bei warmer Kürbissuppe und Brot. Um den Himmel bunt zu färben, alles was fliegen kann, mitbringen! Es können auch vor Ort Drachen ausgeliehen werden.
    Dauer: 11:00 bis 16:00 Uhr
    Ort: Am Fuße des Rebbergs zwischen Gundelfingen und Wildtal
    Kostenfrei; Spenden sind willkommen
    Anmeldung erwünscht
    Organisation und Anmeldung: Daniel Grunwald
    Telefon: 0761/88530660
    E-Mail: familie@schwarzwaldverein-gundelfingen.de



     

    Wir bitten unsere Wanderführerinnen und Wanderfüher, ihre Wandervorschläge 2020 bis spätestens Mittwoch, 2. Oktober bei unserem Wanderwart einzureichen.

    Telefon: 0761-589432, E-Mail: wandern@schwarzwaldverein-gundelfingen.de

     



    Oktober:

    Di. 01.10. Frühstückswanderung mit „Max & Moritz“
    Schwierigkeitsgrad: L
    Wanderung: ca. 5 km
    Treffpunkt: Nach dem Kreisverkehr Ecke Linden-/Alte Bundesstraße, Gundelfingen
    Uhrzeit: 8:30 Uhr
    Kosten: Frühstück
    Die Route wird gemeinsam abgesprochen
    Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 24.09.2019
    Auskunft und Anmeldung: Heidemarie Ehlers,
    Telefon: 0761/76696707, E-Mail: heidemarie.ehlers@schwarzwaldverein-gundelfingen.de

     

      Do. 03.10. (Feiertag) Zu Schluchten und Graten - Gratweg über 3 Gipfel
      Route: Lochbauernhof / Haslachsimonswald – Griesbacher Ecke – Ibichkopf – Schultiskopf – Höllkopf – Hinterhaslach –  Lochbauernhof
      Schwierigkeitsgrad: S
      Wanderung: 13,5 km, Gehzeit ca. 5 Std.
      An-/Abstiege: steil, jeweils 725 HM
      Treffpunkt: Parkplatz Obermattenbad, Gundelfingen mit PKW zur Bildung von Fahrgemeinschaften
      Uhrzeit: 9:30 Uhr
      Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung in Simonswald
      Kosten: Fahrgemeinschaft
      Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 28.09.2019
      Führung und Anmeldung: Rainer Baschnagel
      Telefon: 0761 589432, E-Mail: wandern@schwarzwaldverein-gundelfingen.de

    Foto Rainer Baschnagel

     

      Mi. 09.10. Panoramawanderung mit Ausblicken zum Rheingraben, auf den mittleren Schwarzwald und das Feldberggebiet
      Route: St. Märgen – Neuhäusle – Türkenlouis-Schanze – Hohler Graben – Doldenbühl (1.095m) - Thurner
      Schwierigkeitsgrad: M
      Wanderung: 10,5 km, Gehzeit ca. 3,5 Std.
      An-/Abstiege: mäßig, jeweils 200 HM
      Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
      Zugabfahrt: 8:29 Uhr (Richtung Denzlingen, weiter mit Bus)
      Einkehr zur Mittagszeit im Gasthaus „Kreuz“, Hohler Graben
      Auskunft und Führung: Gerhard Klein
      Telefon: 0761/58041

    Blick zum Feldberg - Foto Gisela Bosch

     

      Mi. 16.10. Herrliche Aussichten genießen
      Route: Rotes Kreuz – Saigerhöhe - Lenzkirch
      Schwierigkeitsgrad: L-M
      Wanderung: 11 km, Gehzeit ca. 3,5 Std.
      Anstieg: unerheblich
      Abstieg: mäßig, 210 HM
      Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
      Zugabfahrt: 9:40 Uhr (Hbf. Freiburg 10:10 Uhr)
      Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung in Lenzkirch
      Auskunft und Führung: Elfriede Ihrig
      Telefon:0761/580946

      Fr. 18.10. Besprechung für Wanderführer/-innen Jahresprogramm 2020
      um 18:00 Uhr im Vereinshaus, Talstraße 117, Wildtal.
      Für Vesper wird gesorgt.
      Organisation: Gisela Gern
      Telefon: 0761/583750

      So. 20.10. Überregionale Familienwanderung (in Planung)
      Auskunft: Daniel Grunwald, Telefon: 0761/88530660
      E-Mail: familie@schwarzwaldverein-gundelfingen.de

      Do. 24.10. Wanderung zum Schlachtplattenessen
      Route: Staufen - Heitersheim
      Schwierigkeitsgrad: L-M
      Wanderung: ca. 13 km, Gehzeit ca. 3 Std.
      An-/Abstiege: mäßig
      Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
      Zugabfahrt: wird rechtzeitig veröffentlicht
      Rucksackverpflegung; Einkehr in der Straußi Heitersheim
      Auskunft und Führung: Claus Jäger
      Telefon: 0761/280931

      So. 27.10. Vom Kappler Tal ins Dreisamtal
      Route: Freiburg-Kappel - Kirchzarten
      Schwierigkeitsgrad: L-M
      Wanderung: 12 km, Gehzeit ca. 3,5 Std.
      An-/Abstiege: mäßig, jeweils 150 HM
      Treffpunkt: Bahnhof Gundelfingen
      Zugabfahrt: wird rechtzeitig veröffentlicht
      Rucksackverpflegung; Einkehr am Ende der Wanderung in Kirchzarten
      Auskunft und Führung: Elisabeth Peng
      Telefon: 0761/58056 

    November:

      Di. 05.11. Frühstückswanderung mit „Max & Moritz“
      Schwierigkeitsgrad: L
      Wanderung: ca. 5 km
      Treffpunkt: Nach dem Kreisverkehr Ecke Linden-/Alte Bundesstraße, Gundelfingen
      Uhrzeit: 8:30 Uhr
      Kosten: Frühstück
      Die Route wird gemeinsam abgesprochen
      Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 29.10.2019
      Auskunft und Anmeldung: Heidemarie Ehlers,
      Telefon: 0761/76696707, E-Mail: heidemarie.ehlers@schwarzwaldverein-gundelfingen.de

      So. 10.11. Gemeinsames Singen am Kachelofen
      musikalisch begleitet von Klaus Flach
      Ab 16:00 Uhr im Vereinshaus, Talstraße 117, Wildtal
      Weitere Angaben werden rechtzeitig veröffentlicht

      Do. 14.11. Spaziergang bei Günterstal
      Je nach Wetterlage bzw. Wegezustand kleinerer oder größerer Rundgang (1 bis 1,5 Std.) mit Einkehr zum Abschluss
      Treffpunkt: Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 4 „Gundelfinger Straße“
      Uhrzeit: 13:00 Uhr
      Auskunft und Führung: Gisela Gern
      Telefon: 0761/583750

      Sa. 16.11. Workshop „Eigene Touren planen mit dem Wanderservice Schwarzwald
      Unter www.wanderservice-schwarzwald.de bietet der Schwarzwaldverein die Möglichkeit, Wandertouren zu planen. Nach dem Zusammenstellen der Wegstrecke lässt sich die Route als PDF-Karte ausgeben, das Höhenprofil der Strecke anzeigen sowie eine GPX-Datei für das Smartphone oder GPS-Gerät herunterladen.
      Leitung: Gunter Schön
      Dauer: 10:00 - 13:00 Uhr
      Ort: Bürgertreff Gundelfingen, Vörstetter Straße 3
      Mitbringen: Eigenes internetfähiges Gerät, wie z.B. Laptop
      Kostenfrei, Spenden erbeten
      Maximal 12 Personen
      Verbindliche Anmeldung erforderlich bis 09.11.2019
      Organisation und Anmeldung: Gisela Gern, Telefon: 0761/583750

     

      So. 17.11. Lichtbildvortrag mit Dr. Sauerbier über seine Reise in den Oman
      Beginn 19:00 Uhr mit Bewirtung
      Ort: Kultur- und Vereinshaus
      Organisation: Klaus Flach
      Telefon: 0761/581615

    Dezember:

      So. 01.12. Abschluss des Wanderjahres
      Gemütliches Beisammensein ab 16:00 Uhr (ohne Wanderung)
      Programmbeiträge erwünscht
      Weitere Angaben werden rechtzeitig veröffentlicht

     

     

    Allgemeine Hinweise  

    Bei allen vorgesehenen Wanderungen und Veranstaltungen behalten wir uns wetterbedingte, terminliche oder sonstige Änderungen vor.

    • Allwetterkleidung und gutes Schuhwerk sind grundsätzlich erforderlich. Je nach Schwierigkeitsgrad werden Wanderstöcke empfohlen. 
    • Sofern eine Einkehr vorsehen ist, ist diese bei den einzelnen Wanderungen aufgeführt. 
    • Achtung! Für alle Bahn- und Busverbindungen gilt der Fahrplan für das entsprechende Wanderjahr. 
    • Die Teilnahme an unseren Wanderungen und Veranstaltungen geschieht immer auf eigene Gefahr. Für Unfälle oder Schäden der Teilnehmer haftet weder der Verein noch der/die Wanderführer/in.
    • Gäste sind bei uns stets willkommen. Alle Teilnehmer/innen werden gebeten, sich am Treffpunkt bei dem/der Wanderführer/in zu melden. Wer unterwegs die Gruppe verlassen will, muss sich bei der/m Wanderführer/in abmelden.
    • Den Anordnungen des/r Wanderführerin ist Folge zu leisten und ihr/ihm die Führung der Wanderung durch Vorauseilen oder Zurückbleiben nicht zu erschweren. 
    • Bei Wanderungen mit PKW werden Fahrgemeinschaften gebildet. Ein Unkostenbeitrag in Höhe von 10 Cent je gefahrenen Kilometer ist an den/die Fahrer/in zu entrichten.
    • Informieren Sie sich auch an unserem Aushang im Schaukasten neben dem Englerbeck-Huus, Alte Bundesstraße gegenüber dem Gasthaus Rößle, beim/bei der jeweiligen Wanderführer/in oder beachten Sie die aktuelle Ausgabe der "Gundelfinger Nachrichten".
    • Auszug aus der Badischen Bauern Zeitung vom 16. April 2016: "Wenn Wanderer die Weiden" queren mit freundlicher Genehmigung des Autors, Dr. Andreas Steinwidder, und des Badischer Landwirtschaftsverlags GmbH, Freiburg. Der Artikel weist auf die Gefahren hin, gibt Verhaltenstipps und informiert über die rechtlichen Vorgaben in Baden-Württemberg

    Hinweise zu den Schwierigkeitsgraden (HM = Höhenmeter):

    • L = Leicht: Wanderungen bis zu einer Gehzeit von max. 3 Stunden mit leichten Steigungen bis ca. 250 HM
    • M = Mittel: Wanderungen mit einer Gehzeit von 3 bis max. 5 Stunden, Höhenunterschieden bis 500 HM,   stabiles Schuhwerk erforderlich
    • S = Schwer: Wanderungen mit einer Gehzeit von 5 bis maximal 7 Stunden, Höhenunterschieden von über 500 HM, Trittsicherheit, Bergausrüstung erforderlich, Wanderstöcke werden empfohlen

    Gutes Schuhwerk ist zwingend und Wanderstöcke werden zu allen Wanderungen empfohlen!

    Hier können Sie unser Jahresprogramm 2019 herunterladen

    Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V hat ein Wanderhandbuch veröffentlicht.

    Sonstige Termine vom Schwarzwaldverein, der Akademie, der Familie und der Jugend im Schwarzwaldverein:

    Veranstaltungen der Heimat- und Wanderakademie des Schwarzwaldvereins sind in einerBroschüre zusammengefasst, die Sie bei der Hauptgeschäftstelle des Schwarzwaldvereins, Schloßbergring 15, Freiburg kostenlos erhalten oder im Internet unter www.wanderakademie.de einsehen können.

    Termine des Schwarzwaldvereins (www.schwarzwaldverein.de)

    Termine der "Familie" (www.schwarzwaldverein.de/familie)


    Auskunft und Anmeldung bei Diana Jakobschy, Familienreferentin des Schwarzwaldvereins,
    Telefon: 0761/38053-18 / E-Mail: familie@schwarzwaldverein.de  


    Termine der „Jugend im Schwarzwaldverein“ (www.jugend-im-schwarzwaldverein.de);

     Das Jahresprogramm 2018

    Ansprechpartnerin: Ina Detzler (jugend@schwarzwaldverein.de;
    Telefon: 0761/38053-14)

     

     

    Warum boomt das Wandern wieder?
    Im BZ-Interview erklären Georg Keller und Mirko Bastian vom Schwarzwaldverein, warum Wandern noch immer die liebste Freizeitbeschäftigung der Deutschen ist.